Eventos en los próximos meses

März

Freitag, 10.03.17 ab 18.00 Uhr, Tertulia im Vereinslokal von Padres de Familia, IBZ Karlsruhe,         gemeinsames Treffen mit und bei spanischen Freunden.
 

April

Mittwoch, 05.04.17,  ab 18:30 Uhr: „Tertulia“ im Besitos, Bar und Lounge, Karlsruhe. Wir treffen uns im Lokal am  Marktplatz zum geselligen Beisammensein und interessanten Gesprächen.

Samstag, 08.04.17, Treffpunkt 09.45 Uhr, Hauptbahnhof Karlsruhe, Fahrt zur Mayaausstellung nach Speyer. Wir fahren auf Sammelkarte mit dem Interregio zum Teilnehmerpreis von 20,00 Euro incl. Eintrittskarte zur Mayaausstellung nach Speyer mit anschließender Einkehr in die Dombrauerei zum Imbiss und Ausklang des Tages. Eine fachkundige Führung erklärt uns die geheimnisvollen Königsstädte der Mayas und ihren Alltag zu jener Zeit. Verbindliche Anmeldungen über das Geschäftszimmer oder das Internet.
 

Mai

Mittwoch, 10.05.17 ab 18.30 Uhr, Tertulia in der Toro Bar bei Mario.  Wir bitten bei spanischer Musik zu Tapas, Mojitos und Vino.

Juni Foto

 
Dienstag, 23.05 2017, 19.30 Uhr Iberia, 12 Impresiones Españolas, Isaac Albéniz (1905-1908),.

Isaac Albeniz

Musikhochschule Karlsruhe, „Iberia – Konzert für Klavier“ mit vorheriger Einführung.
Pianist: Triantafyllos Liotis, Eintritt frei.
Wolfgang-Rihm-Forum auf dem Campus One, Schloss Gottesaue.
 

Juni

Voraussichtlich Freitag 02.06.17 ab 18:00 Uhr: Spanische Nächte 2017 – Fiesta Española des Fussballvereins FC Espanol  Karlsruhe in den Sportanlagen des Gehörlosenzentrums im Jagdgrund 8, in Karlsruhe-Daxlanden.
Wir wollen uns gemeinsam zu spanischen Gerichten im Festzelt treffen und bei Flamenco und der Musik von Roberto Moreno den Alltag vergessen lassen. (www.fc-espanol.de)
 
Samstag, 10.06.17.  08:45 Uhr, DSG Ausflug Camino de Santiago, 3. Etappe
Treffpunkt 8.45 Uhr Hbf KA, Abfahrt 9.06 Uhr mit Umsteigen in Winden, Ankunft Klingenmünster.
10.30 Uhr: Ankunft und kurzer Spaziergang zum Cafe Brutsch (Imbiss zur Stärkung), Ab ca. 11.30 Uhr Wanderung auf dem Camino nach Gleiszellen (2 km) mit Besichtigung der Barockkirche St. Dionysius  und Weitermarsch nach Bad Bergzabern (3 km) mit Besichtigung der Pfarrkirche St. Martin und anschließender Stadtbesichtigung. Im Anschluss werden wir den erlebnisreichen Tag in einer typischen Pfälzer Gaststätte ausklingen lassen. Um 18.13 Uhr Rückfahrt nach KA mit Ankunft Hbf um 18.54 Uhr Anmeldung im Geschäftszimmer, telefonisch oder per Email.

Freitag, 16.06.17 ab 18:00 Uhr: „Tertulia“ bei Padres de Familia im IBZ , Karlsruhe. Wir treffen uns im Lokal der Asociacion zu netten Gesprächen in spanischer und deutscher Sprache.
 
Samstag, 15.07.17, 18.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden, Maria Pages Company – Biest, Diva, Königin, Flamenco mit Maria Pages, „Yo, Carmen“ .
Info unter  www.festspielhaus.de  Kartenerwerb in Eigenregie da nur Restkarten erhältlich oder auf Anfrage bei Herr Salzbrenner Im jeweiligen Foyer werden die reservierten Karten ausgegeben.  Preise entnehmen Sie dem Festspielhaus. Im Anschluss wollen wir uns wieder zum Ausklang im benachbarten spanischen Lokal treffen.


Rundschreiben 2/2016

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch Spanischen Gesellschaft Karlsruhe,

als eine der großen Kulturgesellschaften in der Metropolregion Karlsruhe freuen wir uns, Ihnen das zweite Halbjahresprogramm vorstellen zu dürfen.

Bitte vergessen Sie nicht, dass wir im Februar 2017 und im weiteren Verlauf des kommenden Jahres unseren 60. Geburtstag mit Ihnen gemeinsam feiern wollen.

Lassen Sie sich über ein besonderes Programm mit kulturellen Höhepunkten im Jahr 2017 überraschen, auf das wir im nächsten Rundschreiben 2017 hinweisen werden.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihnen für die rege Teilnahme an den Veranstaltungen der Deutsch-Spanischen Gesellschaft im ersten Halbjahr 2016 bedanken.

Besonders liegen uns dieses Mal die musikalischen spanischen Tage an der Musikhochschule Karlsruhe vom 11.11.2016 bis 13.11.2016 am Herzen, einem Ort, an dem wir uns über Jahre selbst aktiv mit Musikveranstaltungen eingebracht haben.

Wir wollen dieser Tradition folgen und sind als Mitveranstalter wieder präsent.

Bitte informieren Sie sich auch jeweils auf unserer Internetplattform auf der wir immer aktuell über laufende Programme, Änderungen von Veranstaltungen und Sonderprogrammen informieren.

www.dsg-karlsruhe.de

 

Cordialmente

Rainer Salzbrenner

Presidente


La retrospectiva

Samstag 18.06.16, Camino a Santiago, Teil 2.

Frohgelaunt ging es auf die zweite Etappe der DSG nach Santiago. Nach einem ersten Stopp in einer Cafetería in Wissembourg begab sich die Gesellschaft auf dem Fußweg zum Weintor nach Schweigen, um dort rechtzeitig vor einem nahenden Gewitter sich zum Imbiss einzufinden. Danach ging es dann mit dem Grenzlandbähnchen zurück nach Frankreich, wo wir dann eine organisierte Führung durch die Stadt Wissembourg unternahmen.
Keiner von uns wusste, dass sich in diesem Städtchen die zweitgrößte Kathedrale des Elsass befindet und nach 1,5 Stunden geschichtlichem Studium endete dann die Veranstaltung mit dem nächsten großen Guss vom Himmel.


Eventos en los próximos meses

September

Freitag, 14.09.16 ab 18.30 Uhr, Tertulia, in der Bar von Padres de Familia im IBZ, Kaiserallee12d Karlsruhe. Wir wollen uns gemeinsam nach den Ferien auf das zweite Halbjahr 2016 einstimmen und unsere Erlebnisse während der Sommerpause bei netten Gesprächen austauschen.

Samstag, 24.09.16.  08:45 Uhr, DSG Ausflug zur Miro-Ausstellung nach Riegel am Kaiserstuhl

Treffpunkt 8.45 Uhr HBF KA, Vorhalle, Abfahrt 9.09 Uhr, RE 4719, Ankunft 10.36 Riegel-Malterdingen mit umsteigen, von dort ein 25 minütiger Spaziergang zur Ausstellung in die Kunsthalle Messmer, 78315 Riegel (www.kunsthallemessmer.de) Rückfahrt 17.10 Uhr, Riegel-Ort , Ankunft KA 18.49 Uhr mit umsteigen

Miro, der leidenschaftliche Malerpoet, einer der größten Künstler des 20.Jahrhunderts, bekannt für seinen Kubismus und Fauvismus sowie der katalanischen Volkskunst. Ein Überblick über sein gesamtes Oeuvre wird gezeigt – vom verträumten Surrealismus der 1930er Jahre bis zu seinem Spätwerk.

Wir werden durch die Ausstellung geführt und haben dann noch die Gelegenheit  das Gehörte in Eigenregie visuell zu vertiefen. Im Anschluss wollen wir bei einem Essen in einer Gaststätte den Tag gemütlich bei einer `Copa de Vino` oder einer `Cervecita` bei angeregten Gesprächen ausklingen lassen.

Anmeldung bitte im Geschäftszimmer oder über das Internet. Teilnehmerpreis 19,00 Euro/Person ohne Verpflegung.

 

Oktober

Mittwoch, 19.10.16 ab 18.30 Uhr, spanische Weinprobe in der Churrería, Ecke Sofienstr. und Rheinhold-Frank-Str. 25 in  Karlsruhe. Eine Auswahl bester spanischer Weine wird zusammen mit verschiedenen Tapas die Gourmetherzen höher schlagen lassen. Mit einem Obolus in Höhe von 15-20 Euro wird jeder Teilnehmer zum Gelingen des Abends beitragen. Anmeldung über das Geschäftszimmer oder Internet.

 

November

Freitag, 11.11.16, 19.00 Uhr, Wolfgang-Rihm-Forum, Musikhochschule, Karlsruhe, Eröffnung der spanischen Musiktage mit Ehrengästen und einem Konzert von spanischen Komponisten u.a. Manuel de Falla, Konzert für Cembalo, Flöte, Oboe, Klarinette, Violine und Violincello. (1923-1926)  Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Umtrunk mit Tapas der DSG anlässlich der spanischen Musiktage statt. Eintritt ist frei. Wir wollen zahlreich als Gesellschaft und Mitveranstalter präsent sein.

Samstag, 12.11.16, Vormittagsprogramm mit einem ausgewähltem Film von Isabel Coixet, preisgekrönte Regisseurin aus Barcelona. Danach um 14.00 Uhr humorvoller Beitrag zu Spanien und mit Spaniern unter dem Titel `Spanien in 60 Minuten`, was Sie schon immer über Spanisch wissen wollten…

17.00 Uhr, Velte Saal, Schloss Gottesau, Abschlusskonzert der Karlsruher Meisterklasse Teresa Berganza.

19.30 Uhr, Wolfgang-Rihm-Forum, Cervantes und das goldene Zeitalter (Siglo de Oro). Musik von Tomás Luis de Victoria, Diego Ortiz, Alonso de Mudarra y Antonio de Cabezón. Texte von Miguel de Cervantes. Moderation Sophie Schwarzenberger und Philipp Zedelius.  Eintritt frei.

Sonntag, 13.11.16, vormittags, Abschlusskonzert mit Arturo Tamayo, Dirigent, zeitgenössische Musik. Uhrzeit und genaue Angaben zu den jeweiligen Konzerten und Programmpunkten der Musiktage standen bei Redaktionsschluss wegen der Semesterferien teilweise noch nicht fest. Bitte entnehmen Sie ab Mitte Oktober die genauen Informationen unserer Webseite oder den Ankündigungen der Musikhochschule. Es werden zahlreiche Persönlichkeiten aus der spanischen Musikwelt erwartet und bieten Gelegenheit zu einem direkten Informationsaustausch. Alle Veranstaltungen auf dem Campus der Musikhochschule im Schloss Gottesau, Karlsruhe.

Mittwoch, 16.11.16,  ab 18:30 Uhr: „Tertulia“ im El Taquito in Karlsruhe, Passagehof. Bei einer `Margarita` und `Nachos` wollen wir den Abend wieder einmal mexikanisch beginnen.

 

Dezember

Freitag, 09.12.16 ab 18.00 Uhr, traditionelle Weihnachtstertulia  im Nebenzimmer des Vereinslokals von Padres de Familia, IBZ Karlsruhe; wir widmen uns gemeinsam den spanischen und lateinamerikanischen Weihnachtstraditionen und werden bei Kerzenschein Weihnachtslieder singen. Unsere spanischen Gastwirte werden eine spezielle Karte mit spanischen Gerichten aufstellen, die wir als Einstimmung auf die kommenden Feiertage genießen wollen. Unsere Damen werden bestimmt wieder Selbstgebackenes verteilen und die `Cava´ dazu darf auch nicht fehlen.

Samstag, 24.12.16 ab 12:00 Uhr: Brindis – Feliz Navidad, beim spanischen Elternverein  Karlsruhe, in den Räumen des Vereinslokals im IBZ, Kaiserallee 12d, Karlsruhe.

Auch in der Churrería findet am 24.12. das traditionelle spanische Einstimmen auf Weihnachten statt.

Samstag, 27.12.16, 19.00 Uhr, BALLET-GALA 2016, Festspielhaus Baden-Baden, das Jahrgangsfest der Jahrgangsbesten, unter anderem mit Alberto Alonso mit Carmen Suite und Frederick Ashton mit Margarita und Arman, als Choreographie, mit dem Mariinski Ballett St. Petersburg. Ein Abend zum Abheben.

Die DSG organisiert  für Sie sowohl im Staatstheater als auch im Festspielhaus bei verbindlicher Anmeldung unter den Telefonnummern 0721-9418869 (Salzbrenner Architekten)  und 0721-843427 (DSG-Büro)  oder Email: salzbrenner.architects@gmail.com  Eintrittskarten für die jeweiligen angebotenen Konzerte. Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Im jeweiligen Foyer werden die reservierten Karten ausgegeben.  Preise entnehmen Sie dem jeweiligen Programmheft.

Beachten Sie bitte, dass das Entgelt für die Ballettgala im Festspielhaus Baden-Baden in der jeweiligen Wunschkategorie ( www.festspielhaus.de ) umgehend nach Bestellung auf dem Konto „Rainer Salzbrenner“ bei der Sparkasse Karlsruhe BLZ 660 501 01  mit der Kontonummer  9250887 eingegangen sein muss, um berücksichtigt werden zu können. Logenplätze zu 33,– Euro haben wir reserviert bis zum 23.10.2016. Ermäßigte auf Anfrage. Im Anschluss an die Veranstaltung ist traditionell für die Teilnehmer ein Tisch im Festspielhausrestaurant AIDA reserviert, wo wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen wollen.

ballettgala 

Januar 2017

Mittwoch, 11.01.17 ab 18:30 Uhr: „Tertulia“ im Besitos,  Bar und Lounge, Karlsruhe-Marktplatz

Wir treffen uns zur `Reunión del Año Nuevo`, in dem Lokal am Marktplatz zum Neujahrsumtrunk.

Hinweise auf weitere Veranstaltungen

Februar 2016., ab 18.31 Uhr, Postsportverein/Südstern Karlsruhe, Carnaval Español mit Roberto Moreno, Veranstaltung von Padres de Familia. Karten an der Abendkasse. Die DSG hat einen Tisch reserviert. Quién más baila con nosotros? Genauer Termin wird noch bekannt gegeben oder entnehmen Sie diesen unserer Internetseite.

Vorankündigung, Samstag, 15.07.16, 18.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden, Maria Pages Company – Biest, Diva, Königin, Flamenco mit Maria Pages, Yo, Carmen. Info unter  www.festspielhaus.de  oder auf unserer Webseite im nächsten Rundschreiben 2017.


DSG Ausflug Camino de Santiago.

Samstag, 18. Juni 2016.
DSG Ausflug Camino de Santiago, 2. Etappe: Wissembourg -> Schweigen/Weintor

Schild
Schild in Wissembourg/Frankreich

8:15 Uhr: Treffpunkt Hauptbahnhof Karlsruhe; Eingangshalle

Horario tren 1

9:30 Uhr:               Fußweg ->Tafel Chemin St. Jacques -> Zentrum Wissembourg. Café – Pause

ca.11:00 Uhr:         Wanderung auf dem Jakobsweg nach Schweigen (ca. 2,4 km)

ca.12:30 Uhr:         Treffen zu einem Mittagessen/Snack in Schweigen Weintor

14:10 Uhr:             Abfahrt mit dem Grenzlandbähnchen nach Wissembourg

15:15 Uhr:             Gruppenführung in Wissembourg: Entdeckung der Altstadt, Abteikirche Sts Pierre et Paul und Kirche St.Jean (ca. 1,5 Stunden)

Anschließend zur freien Verfügung. Hier kann spontan noch ein gemeinsamer Ausklang in einem Restaurant erfolgen.

Horario tren 2

Es fahren noch spätere Züge nach Karlsruhe mit folgenden Abfahrtszeiten:
19:33 Uhr / 20:33 Uhr / 21.03 Uhr

Kosten pro Teilnehmer:
Zugfahrt;  Sonder-Ticket: Karlsruhe -> Wissembourg -> Karlsruhe                                  €  6,00
Grenzlandbähnchen Schweigen Weintor -> Wissembourg                                                €  6,50
Verpflegung und Essen nach eigenem Verbrauch

Die Kosten für die Gruppenführung in Wissembourg (Entdeckung der Altstadt, Abteikirche Sts Pierre et Paul und Kirche St. Jean) übernimmt die Deutsch-Spanische Gesellschaft.


Rundschreiben 1/2016

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch Spanischen Gesellschaft Karlsruhe,

wir, der Vorstand, möchten Ihnen und Ihren Familien ein erfolgreiches und mit Gesundheit verbundenes Jahr 2016 wünschen.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihnen für die Teilnahme an den Veranstaltungen der Deutsch-Spanischen Gesellschaft im Jahr 2015 bedanken.

Auch hoffen wir, Ihnen ein spannendes und kulturell ansprechendes Programm im ersten Halbjahr anbieten zu können und würden uns freuen, wenn Sie dieses auch weiterhin durch Ihr Interesse mit begleiten würden.

Unsere Internetplattform soll zukünftig wieder ständig aktualisiert werden und über Programmänderungen und weitere Informationen zu Veranstaltungen hinweisen. ( www.dsg-karlsruhe.de )

 

Cordialmente

Rainer Salzbrenner

Presidente


La retrospectiva

Samstag 28.11.15 Jubiläumsveranstaltung im IBZ Karlsruhe

Im zeitweise brechend vollem Haus des IBZ Karlsruhe wurde durch die dort ansässigen Kulturvereine eine begeisternde Vorstellung durch die unterschiedlichen Kulturen geboten, mit unterhaltsamen Beiträgen zum 20-Jährigen aus Musik und Kulinarischem.  Auf der spanischen Etage boten Padres de Familia und die DSG, Tapas, Sangria und Wein an und auf der Bühne wurde Flamenco mit Marie Estrada, Diego Rocha und Paco Delgado dargeboten.

Der Flamenco-Gitarrist Miguel Alvarez begeisterte außerdem mit spanischer Musik und Poesie.

Der Festakt der Stadt Karlsruhe am folgenden Tag rundete im Tollhaus das Festprogramm ab.


Eventos en los próximos meses

Februar

Mittwoch, 10.02.16 ab 19 Uhr,  Neujahrs – Tertulia im El Taquito, Passagehof, Karlsruhe
Wir wollen das Jahr mit angeregten Gesprächen bei Tacos, Coctails und Wein gemeinsam beginnen.

 

März

Freitag, 11.03.16 ab 19.00 Uhr, Tertulia im Vereinslokal von Padres de Familia, IBZ Karlsruhe
Gemeinsames Treffen mit und bei spanischen Freunden, „la copita después del trabajo“.

Donnerstag, 24.03.16, 20.00 Uhr ,Liederabend Populär mit Jesús García,
Karten ab 11,50 Euro und im Anschluss treffen wir uns zum Ausklang  gegenüber dem Theater im Ziegler.

 

April

Mittwoch, 13.04.16,  ab 19:00 Uhr: „Tertulia“ in El Toro, Tapas  Bar, Karlsruhe
Wir treffen uns bei Mario in der Akademiestr. 57, hinter Europaplatz zum geselligen Beisammensein.

Samstag, 23.04.16, 19.00 Uhr, wahrscheinlich ZKM Karlsruhe, Alberto Ginastera,  Popol Vuh – die Schöpfung der Welt der Maya op. 44,Sonderkonzert mit der Badischen Staatskapelle mit Dirigent Justin Brown.. Lichtinstallation Rosalie, John Luther Adams Become Ocean. Im Anschluss an die Veranstaltung finden Gespräche mit den mitwirkenden Künstlern bei einer Copa statt. (Info: www.staatstheater.karlsruhe.de)

 

Mai

Freitag, 06.05.16 ab 18.00 Uhr, Tablao Flamenco voraussichtlich im Vereinslokal von Padres de Familia, IBZ Karlsruhe; wie in einer typischen spanischen Taverne wird es bei Tapas und Wein wieder begeisternde Flamenco Darbietungen geben.

Freitag 13.05.16 ab 18:00 Uhr: Spanische Nächte – Fiesta Española des Fussballvereins FC Español  Karlsruhe in den Sportanlagen des Gehörlosenzentrums im Jagdgrund 8, in Karlsruhe-Daxlanden.

Wir wollen uns gemeinsam zu spanischen Gerichten im Festzelt treffen und bei Flamenco und der Musik von Roberto Moreno  das Tanzbein schwingen. (www.fc-espanol.de)

 

Juni

Juni Foto

Mittwoch, 08.06.16 ab 19:00 Uhr: „Tertulia“ in El Toro, Tapas Bar, Karlsruhe
Wir treffen uns bei Mario in der Akademiestr. 57, hinter dem Europaplatz zum geselligen Beisammensein.

 

 Juni cds

Samstag, 18.06.16.  08:15 Uhr, DSG Ausflug Camino de Santiago, 2. Etappe:
Wissembourg -> Schweigen/Weintor

Treffpunkt 8.15 Uhr HBF KA: Abfahrt nach (Umsteigen Winden) Wissembourg; Rathaus Kaffee, Grenzlandbähnchen mit Rundfahrt durch Wissembourg, Wanderung Jakobsweg von Wissembourg nach Schweigen/Weintor (ca. 2,4 km) mit Trink- und Snackpause im Weinberg, Essen in Schweigen, Grenzlandbähnchen nach Wissembourg, Rückfahrt nach (Umsteigen Winden) Karlsruhe Hbf (Ankunft: ca. 20:30 Uhr). Die genauen Preise und Zug/-verbindungen werden wir bis Ende Februar versenden.

 

Juli

Mittwoch, 13.07.16. ab 19:00 Uhr: „Tertulia“ in El Toro, Tapas Bar, Karlsruhe
Wir treffen uns bei Mario in der Akademiestr. 57, hinter dem Europaplatz zur „Puesta del Sol“.

Samstag, 22.07.16, 19.00 Uhr, BADEN-BADEN-GALA 2016, Festspielhaus, mit Anja Harteros, Sopran, Elina Garanca, Mezzosopran, Jonas Kaufmann, Tenor, Bryn Terfel, Bassbariton, Badische Staatskapelle.

Die DSG organisiert  für Sie sowohl im Staatstheater als auch im Festspielhaus bei verbindlicher Anmeldung unter den Telefonnummern 0721-9418869 (Salzbrenner Architekten)  und 0721-843427 (DSG-Büro)  oder Email: salzbrenner.architects@gmail.com  Eintrittskarten für die Konzerte. Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Im jeweiligen Foyer werden die reservierten Karten ausgegeben.  Preise entnehmen Sie dem jeweiligen Programmpunkt.

 

Beachten Sie bitte, dass das Entgelt für die Gala im Festspielhaus Baden-Baden in der jeweiligen Wunschkategorie ( www.festspielhaus.de ) umgehend nach Bestellung auf dem Konto „Rainer Salzbrenner“ bei der Sparkasse Karlsruhe BLZ 660 501 01  mit der Kontonummer  9250887 eingegangen sein muss, um berücksichtigt werden zu können. Ermäßigte auf Anfrage. Im Anschluss an die Veranstaltung ist für die Teilnehmer ein Tisch im Festspielhausrestaurant AIDA reserviert wo wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen wollen.

 

Hinweise auf andere weitere Veranstaltungen

Freitag, 20.05.16, 20.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden, Erwin Schrott – Bassbariton aus Uruquay, Tangomusik mit dem  Rojotango Ensemble. Info unter  www.festspielhaus.de

 

 


Rundschreiben I/2015

Liebe Mitglieder und Freunde des DSG,

im diesem Jahr stehen wieder Neuwahlen für den Vorstand der Deutsch Spanischen Gesellschaft an. Einen entsprechenden Hinweis für die Veranstaltung am 05.05.2015 entnehmen Sie bitte diesem Rundschreiben. Nach langer und reiflicher Überlegung habe ich den Entschluss gefasst, nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden zu kandidieren.  Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, dürfte aber auf Grund meiner derzeitigen  beruflichen Belastung leicht nachvollziehbar sein, da es nicht meinen Vorstellungen eines Ehrenamtes entspricht, an der Veranstaltung kaum noch teilnehmen zu können.

Dennoch sind mir die vergangenen sechs Jahre sehr positiv in Erinnerung geblieben. Auch wenn vielleicht gelegentlich die Vereinsbelage etwas zu kurz gekommen sind, haben wir es doch immer wieder geschafft, herausragende kulturelle Veranstaltungen durch-zuführen. Ob Ballett, Lesungen, Filmvorführungen, musikalische Veranstaltungen oder die Feierlichkeiten zum 50-Jährigen Jubiläum, immer wieder sind wir unseren kulturellen Verpflichtungen erfolgreich nachgekommen, vor allem aber haben wir ein relativ breites Publikum erreicht.  Daher ist mir auch um die Zukunft der DSG nicht bange. Wir werden gemeinsam eine Lösung erarbeiten, so dass Sie auch künftig nicht auf Ihre gewohnt anspruchsvollen Veranstaltungen verzichten müssen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich Gesundheit und weiterhin viel Vergnügen im Kreise der DSG

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Matthias Dischler

1.Vorsitzender