Rundschreiben 2/2017

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Spanischen Gesellschaft,

nach der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 16.06.2017, möchten wir Ihnen die neuesten Informationen nach der Sommerpause mit unserem zweiten Halbjahresprogramm 2017 zukommen lassen.

Erfreulicherweise hat sich dieses Mal ein neuer/alter Vorstand recht leicht konstituieren lassen. Mein persönlicher Dank gilt allen neuen und alten Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und den Einsatz in einer ehrenamtlichen Tätigkeit, was in der heutigen Zeit nicht als selbstverständlich betrachtet werden kann.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Interesse an den Veranstaltungen der Deutsch-Spanischen Gesellschaft, Ihre Teilnahme und die treue Begleitung durch die letzten Jahre bedanken.

Die neuen Vorstandsmitglieder umfassen folgende Personen:

Vorsitzender/Presidente: Rainer Salzbrenner
Geschäftsführer/Gerente: Daniel Hassel
Kassierin/Administrativa: Marlene Wagner
Öffentlichkeitsarbeit (Schriftführer)/Relaciones públicas: Sabine Steigleder
Beisitzer/Asesores: Maria-Victoria Alvarez de Sotomayor, Angela Wehrle (Sprachkurse), Ramona Rössler, Isabel Kallenbach-Dischler, Nuria Kallenbach (nachnominiert), Renate Suttor, (nachnominiert)
Kassenprüfung/Control de caja: Dr Roland Schulz

Der neue Vorstand freut sich auf zwei spannende und erfolgreiche Jahre gemeinsam mit Ihnen.

Gracias.
Cordialmente,

R.Salzbrenner


La retrospectiva

Mayaausstellung in Speyer, Iberia-Konzert für Klavier an der Musikhochschule Karlsruhe, Flamenco mit Maria Pages im Festspielhaus Baden-Baden.

Auf großes Interesse stieß der Ausflug im April nach Speyer mit anschließender Einkehr in die Dombrauerei, wo uns im Museum die Kultur und das Wirken der Mayas in einer speziellen Führung näher gebracht wurde.

Im Mai, auf dem Campus One-Schloss Gottesau, Musikhochschule Karlsruhe, hatte die DSG begleitend zu einem wunderschönen Konzert des Pianisten Triantafyllos Liotis mit dem Titel Iberia die Ehre den Umtrunk mit Tinto und Gebäck ausrichten zu dürfen.

Zum Abschluss am 15.07 des 1.Halbjahresprogramms trafen sich Flamencoliebhaber im Festspielhaus Baden-Baden zu der Vorstellung von Maria Pages, der derzeit wohl populärsten Flamencokünstlerin Spaniens.

Im Anschluss signierte Maria „Carteles“ mit einer Widmung an die Deutsch-Spanische Gesellschaft und es entwickelten sich anregende und nette Gespräche mit den spanischen Tänzerinnen und Tänzern.


Eventos en los próximos meses

Oktober

Mittwoch, 04.10.17. ab 18:30 Uhr: „Tertulia“ in El Toro, Tapas  Bar, Karlsruhe

Wir treffen uns bei Mario in der Akademiestr. 57, hinter dem Europaplatz zu „Tapas und Tinto“.
Wir wollen nach der Sommerpause unsere Erlebnisse  in spanischer und deutscher Sprache austauschen.
Vamos amigos.

Tapas

Sonntag, 29.10.2017, 20.00 Uhr. Das Asociación de Padres de Familia bietet uns die Veranstaltung TOMATITO Y GRUPO an.

Offizielle Flyer TOMATITO Y GRUPO

Karten der ersten Kategorie. Mitgliedspreis: 33,50 €.
Anmeldung und Bezahlung bis 14.10.2017 bei kontakt@dsg-Karlsuhe.de

TOMATITO

 

November

Mittwoch, 08.11.17 ab 18 Uhr: Tertulia  im Besitos, Marktplatz Karlsruhe.

Freitag, 17.11.17, 20.00 Uhr, Kammertheater Karlsruhe, K2, Kreuzstr.29, „Spanisch für Anfängerinnen“ Wir wollen gemeinsam dieses amüsante Stück uns anschauen und anschließend den Abend im Theatercafe oder beim Portugiesen ausklingen lassen. Karten ab 21,50 Euro über das Internet oder im Geschäftszimmer reservieren.

sfa

 

Dezember

Freitag, 01.12.17,      Die DSG feiert ihren 60. Geburtstag. EINLADUNG _INVITACIÓN

Freitag, 08.12.17,      Weihnachts-Tertulia im Lokal von Padres de Familia, IBZ, Kaiserallee 12d – 1.OG, 76133 Karlsruhe, ab 18.00 Uhr

Wie immer wird sich der spanische Nikolaus etwas Besonderes einfallen lassen. Essen und Getränke gehen auf eigene Rechnung.  Die Veranstaltung findet in der Bibliothek/Nebenzimmer statt. Eine Sonderspeisekarte mit ausreichender Getränkeauswahl liegt aus – Feliz Navidad.

Freitag,15.12.17        Ausflug zum Christkindelsmarkt nach Baden-Baden, Treffpunk ist am Leopoldplatz um 17.45 Uhr, einstimmen auf die Weihnachtstage mit lebendiger Weihnachtskrippe und über 100 Buden; mit anschließendem Ausklang in einem Tapas-Lokal, Monte Christo (Eichstraße) oder Bonito (neben Festspielhaus), Bad-Bad, ab circa 20.15 Uhr, Lokal wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Anmeldung bitte im Geschäftszimmer oder per Email bis 30.10.17

Treffpunkt KA-Hauptbahnhof um 16.50 Uhr Bahnhofshalle, Abfahrt 17.09 mit dem RE 63351, Ankunft 17.42 Leopoldplatz. Wir fahren auf Sammelkarte und nach Gusto wieder zurück.

Christkindelsmarkt

 

Hinweise auf weitere Veranstaltungen

09.11.17 – 03.12.17 Stuttgarter Buchwochen, Haus der Wirtschaft Stuttgart, Gastland Spanien.


Wichtige Information / Información importante

Wir, die Deutsch-Spanische Gesellschaft e.V. Karlsruhe nutzen zukünftig stärker die Vorteile der Digitalisierung. Aus diesem Grund aktualisiert unsere Administratorin regelmäßig das gesamte Angebot auf unsere Web-Seite (www.dsg-Karlsruhe.de) sowie auf der neuen Seite der DSG bei Facebook (www.facebook.com/Deutsch-Spanische-Gesellschaft-Karlsruhe).

Auch vor dem Hintergrund der sichtbaren Konsequenzen des Klimawandels wollen wir unseren kleinen Teil zum Schutz der Umwelt beitragen. Hierfür bitten wir Sie um Mitarbeit, in dem Sie uns Ihre Email-Adresse mitteilen, damit wir Ihnen die regelmäßigen Rundschreiben anstelle des Postweges per Email senden können. Vielen Dank im Voraus!

Arbol


Colabora con nosotros.

Deutsch-Spanische Gesellschaft e.V. con el medio ambiente.


Rundschreiben 1/2017

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch Spanischen Gesellschaft Karlsruhe,

wir, der Vorstand der Deutsch-Spanischen und Iberoamerikanischen Gesellschaft Karlsruhe, möchten Ihnen und Ihren Familien ein erfolgreiches und mit Gesundheit verbundenes Jahr 2017 wünschen.

Vor allem aber sagen wir herzlichen Dank für die Unterstützung und der regen Teilnahme an den Veranstaltungen der Deutsch-Spanischen Gesellschaft im Jahr 2016.
In diesem Jahr, genau im Februar 2017, werden wir 60 Jahre alt und wollen im Geiste unserer Gründer die kulturelle und soziale Herausforderung eines friedlichen und respektvollen Miteinanders im gemeinsamen Austausch unserer Kulturen fördern und gehaltvoll weiterhin pflegen.

Ein spannendes Programm durch das Jahr 2017 soll Sie, liebe Mitglieder und Freunde, ermutigen, weiterhin uns die Treue und Ihr Interesse an spanischer und lateinamerikanischer Kultur zu halten.
Die zentrale Veranstaltung zum Geburtstag werden wir dieses Mal im Spätsommer mit einem ausgiebigem Sommerfest feiern, bei der geladene Gäste aus Kunst, Wirtschaft und Politik uns begleiten werden.
Genaue Informationen folgen rechtzeitig ab Sommer 2017 in unserem zweiten Halbjahresrundschreiben.

Unsere Internetplattform wird ständig aktualisiert und informiert Sie über Programmänderungen und weitere Informationen zu Veranstaltungen der DSG und ihr verbundener Vereine.

www.dsg-karlsruhe.de

 

Cordialmente

Rainer Salzbrenner

Presidente


La retrospectiva

11.11 bis 13.11.2016 – Apropos… España

Das Länderprojekt Apropos…. Spanien der Musikhochschule Karlsruhe mit Unterstützung der Baden-Württemberg-Stiftung unter der Organisation und Leitung unseres Neumitgliedes, Señora Doña Elisa Agudíez, war unter der Mitwirkung so schillernder Persönlichkeiten aus der Musikwelt, wie der berühmten Mezzosopranistin Teresa Berganza und dem nicht weniger bekannten Dirigenten Arturo Tamayo ein großer Erfolg in historischer Umgebung des Schloss Gottesaue.
Kein geringerer als der Generalkonsul des spanischen Königreiches in Stuttgart, Herr Carlos Medina-Drescher, eröffnete die Musiktage in einer offiziellen Feierstunde mit anschließenden musikalischen Darbietungen spanischer Musikstudenten und Stipendiaten im gut besuchtem Wolfgang-Rihm-Forum auf dem Campus.
Die Deutsch-Spanische-Gesellschaft sorgte im Anschluss für das leibliche Wohl der Gäste mit Tapas und Getränken und rundete somit den gelungenen Abend bei angenehmen Gesprächen und Kontakten ab.
Die folgenden Tage vermittelten den Interessierten ein breitgefächertes Spektrum von Cine, Lengua y Música der iberischen Halbinsel.

27.12.2016 Ballettgala Festspielhaus Baden-Baden

Die Aficionados des klassischen Balletts trafen sich zum Jahresabschluss im Festspielhaus Baden-Baden um das Mariinsky Ballet aus St.Petersburg in einer Ballettgala zu erleben. Jeder der dabei war wird diesen Abend so schnell nicht vergessen. Im Anschluss traf sich die Gesellschaft zu Tinto und Tapas im benachbarten spanischen Lokal.


Eventos en los próximos meses

März

Freitag, 10.03.17 ab 18.00 Uhr, Tertulia im Vereinslokal von Padres de Familia, IBZ Karlsruhe,         gemeinsames Treffen mit und bei spanischen Freunden.
 

April

Mittwoch, 05.04.17,  ab 18:30 Uhr: „Tertulia“ im Besitos, Bar und Lounge, Karlsruhe. Wir treffen uns im Lokal am  Marktplatz zum geselligen Beisammensein und interessanten Gesprächen.

Samstag, 08.04.17, Treffpunkt 09.45 Uhr, Hauptbahnhof Karlsruhe, Fahrt zur Mayaausstellung nach Speyer. Wir fahren auf Sammelkarte mit dem Interregio zum Teilnehmerpreis von 20,00 Euro incl. Eintrittskarte zur Mayaausstellung nach Speyer mit anschließender Einkehr in die Dombrauerei zum Imbiss und Ausklang des Tages. Eine fachkundige Führung erklärt uns die geheimnisvollen Königsstädte der Mayas und ihren Alltag zu jener Zeit. Verbindliche Anmeldungen über das Geschäftszimmer oder das Internet.
 

Mai

Mittwoch, 10.05.17 ab 18.30 Uhr, Tertulia in der Toro Bar bei Mario.  Wir bitten bei spanischer Musik zu Tapas, Mojitos und Vino.

Juni Foto

 
Dienstag, 23.05 2017, 19.30 Uhr Iberia, 12 Impresiones Españolas, Isaac Albéniz (1905-1908),.

Isaac Albeniz

Musikhochschule Karlsruhe, „Iberia – Konzert für Klavier“ mit vorheriger Einführung.
Pianist: Triantafyllos Liotis, Eintritt frei.
Wolfgang-Rihm-Forum auf dem Campus One, Schloss Gottesaue.
 

Juni

Voraussichtlich Freitag 02.06.17 ab 18:00 Uhr: Spanische Nächte 2017 – Fiesta Española des Fussballvereins FC Espanol  Karlsruhe in den Sportanlagen des Gehörlosenzentrums im Jagdgrund 8, in Karlsruhe-Daxlanden.
Wir wollen uns gemeinsam zu spanischen Gerichten im Festzelt treffen und bei Flamenco und der Musik von Roberto Moreno den Alltag vergessen lassen. (www.fc-espanol.de)
 
Samstag, 10.06.17.  08:45 Uhr, DSG Ausflug Camino de Santiago, 3. Etappe
Treffpunkt 8.45 Uhr Hbf KA, Abfahrt 9.06 Uhr mit Umsteigen in Winden, Ankunft Klingenmünster.
10.30 Uhr: Ankunft und kurzer Spaziergang zum Cafe Brutsch (Imbiss zur Stärkung), Ab ca. 11.30 Uhr Wanderung auf dem Camino nach Gleiszellen (2 km) mit Besichtigung der Barockkirche St. Dionysius  und Weitermarsch nach Bad Bergzabern (3 km) mit Besichtigung der Pfarrkirche St. Martin und anschließender Stadtbesichtigung. Im Anschluss werden wir den erlebnisreichen Tag in einer typischen Pfälzer Gaststätte ausklingen lassen. Um 18.13 Uhr Rückfahrt nach KA mit Ankunft Hbf um 18.54 Uhr Anmeldung im Geschäftszimmer, telefonisch oder per Email.

Freitag, 16.06.17 ab 18:00 Uhr: „Tertulia“ bei Padres de Familia im IBZ , Karlsruhe. Wir treffen uns im Lokal der Asociacion zu netten Gesprächen in spanischer und deutscher Sprache.
 
Samstag, 15.07.17, 18.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden, Maria Pages Company – Biest, Diva, Königin, Flamenco mit Maria Pages, „Yo, Carmen“ .
Info unter  www.festspielhaus.de  Kartenerwerb in Eigenregie da nur Restkarten erhältlich oder auf Anfrage bei Herr Salzbrenner Im jeweiligen Foyer werden die reservierten Karten ausgegeben.  Preise entnehmen Sie dem Festspielhaus. Im Anschluss wollen wir uns wieder zum Ausklang im benachbarten spanischen Lokal treffen.


Rundschreiben 2/2016

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch Spanischen Gesellschaft Karlsruhe,

als eine der großen Kulturgesellschaften in der Metropolregion Karlsruhe freuen wir uns, Ihnen das zweite Halbjahresprogramm vorstellen zu dürfen.

Bitte vergessen Sie nicht, dass wir im Februar 2017 und im weiteren Verlauf des kommenden Jahres unseren 60. Geburtstag mit Ihnen gemeinsam feiern wollen.

Lassen Sie sich über ein besonderes Programm mit kulturellen Höhepunkten im Jahr 2017 überraschen, auf das wir im nächsten Rundschreiben 2017 hinweisen werden.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihnen für die rege Teilnahme an den Veranstaltungen der Deutsch-Spanischen Gesellschaft im ersten Halbjahr 2016 bedanken.

Besonders liegen uns dieses Mal die musikalischen spanischen Tage an der Musikhochschule Karlsruhe vom 11.11.2016 bis 13.11.2016 am Herzen, einem Ort, an dem wir uns über Jahre selbst aktiv mit Musikveranstaltungen eingebracht haben.

Wir wollen dieser Tradition folgen und sind als Mitveranstalter wieder präsent.

Bitte informieren Sie sich auch jeweils auf unserer Internetplattform auf der wir immer aktuell über laufende Programme, Änderungen von Veranstaltungen und Sonderprogrammen informieren.

www.dsg-karlsruhe.de

 

Cordialmente

Rainer Salzbrenner

Presidente


La retrospectiva

Samstag 18.06.16, Camino a Santiago, Teil 2.

Frohgelaunt ging es auf die zweite Etappe der DSG nach Santiago. Nach einem ersten Stopp in einer Cafetería in Wissembourg begab sich die Gesellschaft auf dem Fußweg zum Weintor nach Schweigen, um dort rechtzeitig vor einem nahenden Gewitter sich zum Imbiss einzufinden. Danach ging es dann mit dem Grenzlandbähnchen zurück nach Frankreich, wo wir dann eine organisierte Führung durch die Stadt Wissembourg unternahmen.
Keiner von uns wusste, dass sich in diesem Städtchen die zweitgrößte Kathedrale des Elsass befindet und nach 1,5 Stunden geschichtlichem Studium endete dann die Veranstaltung mit dem nächsten großen Guss vom Himmel.